UK Flag

GE Healthcare GmbH & Co OG

Address
Address Tiefenbach 15, 4871 Zipf
Telephone
Telephone +43 7682 38000
E-Mail
E-Mail office.zipf@ge.com
Homepage
Homepage www.ge.com/at/karriere
www.ge-ultraschall.com/voluson-familie/
Established
Established 1947
Employees
Employees rund 300
Export Volume
Export Volume 92 %
Export Markets
Export Markets USA, Europa, China, Japan, Indien, Afrika, Lateinamerika
Contact
Contact David Duringer, HR Generalist GE Healthcare

Company Profile

Products & Services

GE Healthcare in Zipf/OÖ ist ein Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionszentrum für 3D/4D-Ultraschall. Innerhalb des GE-Konzerns, der mit rund 20 Mrd. USD Jahresumsatz zu den international führenden Medizintechnik-Anbietern zählt, gilt es als „Center of Excellence“.

Voluson-Ultraschallgeräte werden weltweit exportiert, weshalb der Standort Zipf mittlerweile als „Voluson ­Valley“ bekannt ist.

Mit den Voluson-Hightechgeräten gelang es sich vom Wettbewerb abzusetzen.

300 MitarbeiterInnen produzieren jährlich rund 14.000 Ultraschallsysteme und 12.000 Sonden. Die Voluson-Internetplattform nutzen 28.000 Mediziner. Von den über 230 Mio. Untersuchungen/Jahr profitieren werdende Mütter und Familien. Damit das auch in Zukunft so bleibt, arbeitet das Unternehmen konstant an der Produktentwicklung. Dabei wird auf Kooperationen gesetzt, sowohl mit Ausbildungs­zentren und Universitäten als auch mit dem OÖ-Medizintechnikcluster.

Neue Ultraschall-Technologien für die Frauen­heilkunde
Zu den letzten Neuerungen zählt die Weiter­entwicklung der Dopplersonografie. Dieses Verfahren zur Darstellung der Farbinformationen aus Blutflussintensitäten macht feinste Blutgefäße und -flüsse plastisch und in einer noch nie da gewesenen Einfachheit sichtbar.

Forschung und Entwicklung schafft Arbeitsplätze – von Tätigkeiten als Software Engineer, Medizin- oder ElektrotechnikerIn bis hin zum Einsatz in der Supply-Chain.

Im Voluson Valley erwartet die MitarbeiterInnen ein innovatives Arbeitsumfeld und ein attraktives Benefit-Paket.

Company Profile

GE Healthcare in Zipf/OÖ ist ein Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionszentrum für 3D/4D-Ultraschall. Innerhalb des GE-Konzerns, der mit rund 20 Mrd. USD Jahresumsatz zu den international führenden Medizintechnik-Anbietern zählt, gilt es als „Center of Excellence“.

Voluson-Ultraschallgeräte werden weltweit exportiert, weshalb der Standort Zipf mittlerweile als „Voluson ­Valley“ bekannt ist.

Products & Services

Mit den Voluson-Hightechgeräten gelang es sich vom Wettbewerb abzusetzen.

300 MitarbeiterInnen produzieren jährlich rund 14.000 Ultraschallsysteme und 12.000 Sonden. Die Voluson-Internetplattform nutzen 28.000 Mediziner. Von den über 230 Mio. Untersuchungen/Jahr profitieren werdende Mütter und Familien. Damit das auch in Zukunft so bleibt, arbeitet das Unternehmen konstant an der Produktentwicklung. Dabei wird auf Kooperationen gesetzt, sowohl mit Ausbildungs­zentren und Universitäten als auch mit dem OÖ-Medizintechnikcluster.

Neue Ultraschall-Technologien für die Frauen­heilkunde
Zu den letzten Neuerungen zählt die Weiter­entwicklung der Dopplersonografie. Dieses Verfahren zur Darstellung der Farbinformationen aus Blutflussintensitäten macht feinste Blutgefäße und -flüsse plastisch und in einer noch nie da gewesenen Einfachheit sichtbar.

Forschung und Entwicklung schafft Arbeitsplätze – von Tätigkeiten als Software Engineer, Medizin- oder ElektrotechnikerIn bis hin zum Einsatz in der Supply-Chain.

Im Voluson Valley erwartet die MitarbeiterInnen ein innovatives Arbeitsumfeld und ein attraktives Benefit-Paket.