AT Flag
UK Flag

GA Immobilienbesitzgesellschaft GmbH

Adresse
Adresse Körblergasse 100, 8010 Graz
Telefon
Telefon +43 316 32 31 00 31
E-Mail
E-Mail office@ga-immo.at
Homepage
Homepage www.q-zwei.at
Gegründet
Gegründet 2015
Ansprechpartner
Ansprechpartner Peter Kothgasser, Geschäftsführer
Sabrina Weinhandl, Assistentin der Geschäftsführung

DAS PROJEKT QZWEI

Das QZWEI – das Zentrumsprojekt des neuen Grazer ­Stadtteils Reininghaus – mit direkter Anbindung der ­Straßenbahnlinie – liegt unmittelbar am Park von ­Reininghaus und ist eines der vielfältigsten und ­spannendsten Stadtentwicklungsprojekte der Steiermark.

Arbeiten im Herzen von Graz
Neue Arbeitswelten brauchen perfekte Infrastruktur, ­Flexibilität und Raum für Erholung.

Das QZWEI steht für modernes Arbeiten an einem fas­zinie­renden Standort mit Blick über Graz.

In den beiden neu entstehenden Türmen werden Büro­flächen und Arbeitsplätze eine hochwertige Qualität auf­weisen und mit ihren flexiblen architektonischen Bürogrundrissen zum idealen Standort für Wirtschaftstreibende und ihre Mitarbeiter.
Optimale technische Ausstattung darf von den zukünftigen Nutzern vorausgesetzt werden. Das QZWEI bietet ein ideales Gesamtkonzept: hochwertige Arbeitsplätze in einem attrak­tiven Umfeld mit guter Infrastruktur und Raum für Erholung und Pausen. Es geht um Leben und Arbeiten. Der Arbeitsort ist heute ein Ort, an dem man sich wohlfühlt, an dem auch Sport-, Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen, großzügige Grün- und Naturräume für Entspannung sowie Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Bars und kulturelle Angebote für Abwechslung und Unterhaltung sorgen.

  • Büroflächen: 18.500 m2
  • Zweigeschoßige Tiefgarage: 430 Stellplätze
  • Straßenbahnhaltestelle direkt am QZWEI
  • Flexible Gestaltung und Nutzung
  • Hochwertiger Ausbaustandard
  • Nachhaltige und ressourcenschonende Gebäudetechnik
  • Parkanlage direkt am QZWEI: 30.000 m2
  • Höchste Bürogebäude von Graz: 76,5 m
  • Geplanter Nutzungsmix – gesamt: 43.000 m2
    • Büroflächen 18.500 m2
    • Handel 11.000 m2
    • Gastronomie 1.500 m2
    • Hotel: 125 Zimmer 5.500 m2
    • Gesundheitseinrichtungen 2.500 m2
    • Apotheke / Post / Bank etc. 1.000 m2
    • Div. Dienstleistungen 3.000 m2

In einem der größten Stadtentwicklungsprojekten
Europas werden künftig 15.000 Menschen arbeiten, leben und wohnen.

DAS PROJEKT QZWEI

Das QZWEI – das Zentrumsprojekt des neuen Grazer ­Stadtteils Reininghaus – mit direkter Anbindung der ­Straßenbahnlinie – liegt unmittelbar am Park von ­Reininghaus und ist eines der vielfältigsten und ­spannendsten Stadtentwicklungsprojekte der Steiermark.

Arbeiten im Herzen von Graz
Neue Arbeitswelten brauchen perfekte Infrastruktur, ­Flexibilität und Raum für Erholung.

Das QZWEI steht für modernes Arbeiten an einem fas­zinie­renden Standort mit Blick über Graz.

In den beiden neu entstehenden Türmen werden Büro­flächen und Arbeitsplätze eine hochwertige Qualität auf­weisen und mit ihren flexiblen architektonischen Bürogrundrissen zum idealen Standort für Wirtschaftstreibende und ihre Mitarbeiter.
Optimale technische Ausstattung darf von den zukünftigen Nutzern vorausgesetzt werden. Das QZWEI bietet ein ideales Gesamtkonzept: hochwertige Arbeitsplätze in einem attrak­tiven Umfeld mit guter Infrastruktur und Raum für Erholung und Pausen. Es geht um Leben und Arbeiten. Der Arbeitsort ist heute ein Ort, an dem man sich wohlfühlt, an dem auch Sport-, Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen, großzügige Grün- und Naturräume für Entspannung sowie Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Bars und kulturelle Angebote für Abwechslung und Unterhaltung sorgen.

  • Büroflächen: 18.500 m2
  • Zweigeschoßige Tiefgarage: 430 Stellplätze
  • Straßenbahnhaltestelle direkt am QZWEI
  • Flexible Gestaltung und Nutzung
  • Hochwertiger Ausbaustandard
  • Nachhaltige und ressourcenschonende Gebäudetechnik
  • Parkanlage direkt am QZWEI: 30.000 m2
  • Höchste Bürogebäude von Graz: 76,5 m
  • Geplanter Nutzungsmix – gesamt: 43.000 m2
    • Büroflächen 18.500 m2
    • Handel 11.000 m2
    • Gastronomie 1.500 m2
    • Hotel: 125 Zimmer 5.500 m2
    • Gesundheitseinrichtungen 2.500 m2
    • Apotheke / Post / Bank etc. 1.000 m2
    • Div. Dienstleistungen 3.000 m2

In einem der größten Stadtentwicklungsprojekten
Europas werden künftig 15.000 Menschen arbeiten, leben und wohnen.