Commerzbank AG

ADRESSE

TELEFON

FAX

INTERNET

GEGRÜNDET

MITARBEITER

ANSPRECHPARTNER

Hietzinger Kai 101-105, 1130 Wien

+43 1 506 72 0

+43 1 506 72 222

www.commerzbank.at

1870 in Deutschland, seit 2009 in Österreich

35 (Österreich)

Mag. Martin Butollo, Country CEO Austria

UNTERNEHMENSPROFIL

Commerzbank AG – Die Bank an Ihrer Seite

 

Die 1870 in Hamburg gegründete Commerzbank ist eine führende, international agierende Geschäftsbank. Die ­Segmente Privatkunden, Mittelstandsbank, Corporates & Markets und Central & Eastern Europe bieten Privat- und Firmenkunden sowie institutionellen Investoren ein um­fassendes Portfolio an Bank- und Kapitalmarktdienst­leistungen.

 

Die Commerzbank betreibt mit 1.050 Filialen sowie mehr als 90 Geschäftskunden-Beratungszentren eines der dichtesten Filialnetze in Deutschland. Insgesamt betreut sie über 16 Millionen Privat- sowie 1 Million Geschäfts- und Firmen­kunden. Im Jahr 2017 erwirtschaftete sie Bruttoerträge von rund 9 Milliarden Euro. Mit ihren Tochtergesellschaften ­comdirect und der polnischen mBank verfügt die Commerzbank über zwei der weltweit innovativsten Online-Banken.

 

Marktführer im deutschen Außenhandel

Als einzige Bank in Deutschland hat die Commerzbank bereits 2004 eine Mittelstandsbank etabliert, ausgerichtet am spezifischen Bedarf von Unternehmen. Bei der indivi­duellen Beratung legt die Commerzbank ihren Fokus auf ein ganzheitliches Betreuungskonzept aus regionaler Nähe: Firmen­kunden steht ein eingespieltes Team zur Verfügung, das sich aus Firmenkundenbetreuern als ersten Ansprechpartnern sowie regionalen Experten aus Cash Management, Finanzierung, Auslandsgeschäft, Anlage- und Risikomanagement zusammensetzt. So erschließt die Commerzbank ihren Firmenkunden über die gesamte Wertschöpfungskette ­konkrete Optimierungsmöglichkeiten.

 

Im Ausland ist die Commerzbank an über 60 Standorten in mehr als 50 Ländern vertreten. Im Sommer 2016 wird die neueste Tochter Commerzbank Brasil S.A. Banco Múltiplo in São Paulo eröffnet. Hinzu kommt eines der umfangreichsten Korrespondenzbank-Netzwerke rund um den Globus. Die Commerzbank finanziert über 30 Prozent des deutschen Außenhandels und ist unangefochtener Marktführer in der Mittelstandsfinanzierung in Deutschland.

 

Österreich – Kernmarkt für die Commerzbank

Seit 2009 ist die Commerzbank mit einer Filiale in Wien vor Ort, die aus der bereits 2000 gegründeten Filiale der Dresdner Bank entstanden ist. Neben Deutschland, Polen und der Schweiz ist Österreich ein weiterer Kernmarkt für die Commerz­bank. Ihr fachliches Know-how im Finanzmanagement sowie ihre Länderexpertise stellt sie deshalb nicht nur  deutschen Unternehmen zur Verfügung, die sich in Österreich engagieren: Auch immer mehr österreichische Unternehmen – Großkunden ebenso wie mittelständische österreichische Firmenkunden – haben die Commerzbank inzwischen zur Hausbank für ihr internationales Geschäft gemacht. Einer ihrer Beweggründe: In allen internationalen Filialen der Commerzbank sind Deutsch sprechende Ansprechpartner vor Ort. Gemeinsam mit hoch qualifizierten Spezialisten aus dem jeweiligen Land entwickeln sie passgenaue Lösungen für das gesamte Finanzmanagement. Auch im Investmentbanking, speziell bei Anleiheemissionen, gehört die Commerzbank heute zu den gefragten Partnern österreichischer Emittenten.

 

 

IMPRESSUM

 

Copyright © 2018 edsign.at - All rights reserved.